Fit in den Einsatz! – Feuerwehr nimmt an Stadtlauf teil

Traunreut. Feuerwehrmänner und -frauen müssen sich für ihren schweren Job fit und gesund halten, dass ist
eines der wichtigsten Gebote im Feuerwehrdienst.
Fit in den Einsatz!

2013-07-05 Stadtlauf

So nehmen neben den regelmäßigen Angeboten zum Dienstsport auch mehrere aktive Mitglieder, wie auch in diesem
Jahr am Traunreuter Stadtlauf erfolgreich teil. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Traunreut können und wollen
sich diesem Thema nicht entziehen, denn Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen die bei Einsätzen an ihr Limit stoßen
sind keine Seltenheit. Neben dem wöchentlichen Dienstsport, üben zusätzlich einige Feuerwehrleute privat und laufen
mehre Kilometer am Tag. Aber auch die Kameradschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr verbindet die Feuerwehrleute und
den Dienstsport miteinander. Spaß an Sport zu haben und regelmäßig zu trainieren heißt die Devise. Für die Freiwillige
Feuerwehr sind wieder 10 Mitgliedern an den Start gegangen, sowie einige Feuerwehrleute beim Straßen absperren und
sichern des Stadtlaufs, wie die Jahre zuvor, kräftig mithalfen. Auch die Jugendfeuerwehr Traunreut hat mit einem kleinen
Stand an diesem Tag auf sich aufmerksam gemacht und ihre Kameraden kräftig beim Laufen unterstützt.

Die körperliche Fitness ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung von Einsätzen. Für alle Feuerwehr-
männer und Feuerwehrfrauen muss es daher auch heute noch selbstverständlich sein regelmäßig Sport zu treiben. Sport
fördert die Teamfähigkeit, sorgt für Ausgeglichenheit (insbesondere laufen) und wirkt sich positiv auf den allgemeinen
Gesundheitszustand aus.

 

Zum Seitenanfang