Viele Jugendfeuerwehren im Landkreis holen das Friedenslicht und bringen es in ihre Städte und Gemeinden. Auch die Jugendfeuerwehr Traunreut beteiligt sich, wie jedes Jahr an der Aktion für den "Frieden in der ganzen Welt". Das Friedenslicht wurde am Freitag den 23.12.2016 von der Jugendfeuerwehr Traunreut im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in der katholischen Kirche "Zum Heiligsten Erlöser" in Traunreut übergeben.

Als Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl soll das Licht an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden. Wer das Licht empfängt, kann damit selbst die Kerzen von Freunden und Bekannten entzünden, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen.

2016 12 23 Friedenslicht

2016 12 23 Friedenslicht 2

2016 12 23 Friedenslicht 3

Zum Seitenanfang