Ein Jahrhundert-Fest in Petting

Petting (al). Es war ein Jahrhundert-Fest in Petting: Die Freiwillige Feuerwehr feierte in der
vergangenen Woche ihr 125-Jahr-Jubiläum.

Nur an einem von sieben Tagen konnten die vielbeschäftigten Organisatoren rasten. Genau so meisterhaft
wie sie ihre Einsätze meistern, bewältigten die Pettinger Feuerwehrler und ihre Helfer auch diese Mammutaufgabe.

Alle Veranstaltungen waren ein Erfolg; das ohnehin große Zelt bot kaum Platz für die vielen Besucher. Das Fest
bot Unterhaltung und Stimmung, wenn es passte, und Würde bei Ehrungen und dem Totengedenken.

In einer würdevollen Zeremonie gedachten die Pettinger Feuerwehrler am Samstagabend beim Kriegerdenkmal
im Friedhof ihrer verstorbenen Kameraden, und am Sonntag zog der prachtvolle Festzug mit Freunden und Gästen
aus nah und fern durch das Dorf.

Von ihrem Patenverein aus Kirchanschöring erhielten die Pettinger auch ein Geschenk, das die Freundschaft
zwischen den zwei Wehren untermauern soll.

Quelle Bericht: Chiemgau-Online.de

2012-06-10 gruendungsfest petting 2

2012-06-10 gruendungsfest petting 1
Zum Seitenanfang