Offizielle Übergabe des Defibrillator 

Hätten Sie gewusst, dass Jährlich über 300.000 Menschen in Deutschland dem plötzlichen Herztod erliegen? Ob zu Hause, im Geschäft, im Straßenverkehr, ein Kreislaufzusammenbruch kann jeden jederzeit und überall treffen, umso notwendiger ist die Gewährleistung einer effizienten Hilfe in den ersten Minuten vor Ort.

Nicht selten sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr die ersten Helfer vor Ort und müssen lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiten. Nur unser schnelles und richtiges Handeln kann den Betroffenen jetzt noch vor dem sicheren Tod bewahren. 

Deshalb benötigte die Freiwillige Feuerwehr Traunreut eine nützliche und effiziente Unterstützung: Einen Früh – Defibrillator für die lebensrettende Ersthilfe, den wir für unser Erst-Einsatzfahrzeug beschafft haben. Mit Geldspenden von Traunreuter Firmen wurde hierbei unsere Arbeit „Menschenleben zu retten!“. unterstützt. Der Anschaffung des elektronischen „Lebensretters“ stand nichts mehr im Wege. Die Freiwillige Feuerwehr Traunreut freut sich sehr über Ihre Spende!  Vielen Dank.

2016 06 17 Defi

Zum Seitenanfang