Feuerwehrnachwuchs stellt Wissen unter Beweis

Am Donnerstag den 26.11.2015 fand der alljährliche Wissenstest für den Feuerwehrnachwuchs aus dem Inspektionsbereich Land 5 im Landkreis Traunstein im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Traunstein statt. So konnte der zuständige Fachberater der Kreisbrandinspektion, Konrad Unterstein, neben den anwesenden Führungskräften, alle Jugendfeuerwehrler aus den StadtgebietenTraunreut und Traunstein sowie den Gemeindebereichen Surberg, Nußdorf und Chieming begrüßen. Mich freut es, dass wieder über einhundert Teilnehmer den Weg zu uns gefunden haben, so Unterstein. Das zeigt uns dass die Nachwuchsarbeit in den Feuerwehren stabil und zuverlässig läuft. Dann ging es zu den Aufgaben. Zunächst galt es einen Theoriefragebogen auszufüllen. Bei den Folgeaufgaben wurde dann das Wissen zu den Rechten und Pflichten eines Feuerwehranwärters sowie über die Aufgaben von Führungskräften geprüft. Alle Beteiligten zeigten hervorragende Leistungen, freuten sich auch die Kommandanten und Schiedsrichter. So konnten die ersehnten Plaketten zur bestandenen Prüfung an alle überreicht werden.

Wissenstest 2015
Wissenstest 2015
Wissenstest 2015
Wissenstest 2015

Zum Seitenanfang