Einer Trendsportart auf der Spur...

Feuerwehrjugend der fünf Stadtwehren betätigt sich sportlich bei alljährlichem Ausflug.

Großes Glück hatten die Jugendgruppen der Feuerwehren Traunreut, Matzing, Traunwalchen, Pierling und Stein a. d. Traun am Samstag auf ihrem jährlichen Gemeinschaftsausflug. Während sich das Wetter unter der Woche nicht von der besten Seite gezeigt hatte, konnte man sich am Ausflugstag zumindest phasenweise über Sonnenschein freuen.

2015 05 16 Jugendausflug

Ziel in diesem Jahr war der Soccerpark in Inzell, der der Jugend und – vielmehr – den Ausbildern nicht nur Feingefühl am Ball sondern auch Zielvermögen abverlangte. Der Park ist mit 80000 Quadratmetern der größte seiner Art in Deutschland. Wie im Golf mussten alle mit möglichst wenigen Schüssen den Ball ins Ziel bringen. Erschwert wurde das Zielen durch Hindernisse wie Sandlöcher, Netze, oder Holzrohre, an denen der Ball vorbeigeschossen oder hindurchgelotst werden sollte. An 18 Bahnen konnten sich Jugendliche und Ausbilder messen. Eine kleine Siegerehrung durfte natürlich nicht fehlen – der Beste, Philipp Schmidt von unserer U14-Gruppe benötigte lediglich 67 Schuss!  Doch auch in den weiteren „Klassen“ konnten von unserer Wehr „Erfolge“ erzielt werden. So erreichte Luisa Cirk, ebenfalls Mitglied der U14-Gruppe den zweiten Platz bei den Mädels. Unser zweiter Jugendwart, Philipp Schenk, trumpfte bei den männlichen Ausbildern mit Platz eins auf und Verena Planitscher konnte sich bei den weiblichen Ausbilderinnen über den ersten Platz freuen.
Abschließend kehrten alle fünf Jugendgruppen zu einem gemütlichen Abschlussessen im Wochinger in Traunstein ein.

Verena Planitscher
1. Jugenwartin FF Traunreut

Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...
Gemeinschaftsaus...

Zum Seitenanfang