Am 12.04.19 wurden im Gerätehaus Traunreut im Rahmen einer Feierstunde

  • das Hilfeleistungs-Löschgruppen Fahrzeug, der Florian Traunreut 40/1

und

  • das Löschgruppenfahrzeug, der Florian Traunreut 41/1

eingeweiht und offiziell in den Einsatzdienst übernommen.

Ersetzt wurden das 31 Jahre alte TLF 16/25 und das 31 Jahre alte Katastrophenschutzfahrzeug LF 16 TS, das nun zur FF Trostberg geht.

2019 04 12 Einweihung HLF LF

Nach der Begrüßung aller Anwesenden durch Kommandant Karl-Heinz Erhard beschrieb dieser zuerst die Entstehungsgeschichte dieser historischen Beschaffungsmaßnahme von zwei neuen Feuerwehr-Fahrzeugen.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 1

Er ging auch auf die technischen Eckdaten der beiden neuen Fahrzeuge ein.
Zum Abschluss seiner Rede bedankte er sich sehr herzlich bei allen, die an der Realisierung und Beschaffung dieser beiden neuen Fahrzeuge beteiligt waren. Danach übergab er das Wort an Herrn Bürgermeister Klaus Ritter.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 2

Dieser überbrachte ein paar Grußworte und ging auch auf den Wert dieser Beschaffungsmaßnahme ein. Er bedankte sich bei den beiden Planungsgruppen der Feuerwehr Traunreut und der Feuerwehr Trostberg für Ihre großartige Arbeit und machte deutlich, daß durch diese interkommunale Beschaffung die Stadt Traunreut wirklich viel Geld sparen konnte.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 3

Im Bild, die Kameraden aus Trostberg, die ebenfalls mit ihrem neuen Fahrzeug bei der Einweihungsfeier präsent waren.

Anschließend überbrachte der Feuerwehrreferent der Stadt Traunreut, Herbert Kusstatscher die Grußworte des Stadtrates.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 4

Nach den Grußworten des Feuerwehrreferenten übernahm der Kreisbrandrat Christof Grundner das Wort.
Dieser ging nochmals auf die Notwendigkeit dieser Beschaffung ein und wünschte der Feuerwehr Traunreut allzeit gute Fahrt mit ihren neuen Fahrzeugen. Zum Abschluss seiner Rede übergab er noch ein kleines Präsent, welches sicher einen Platz in den beiden neuen Fahrzeugen finden wird.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 5

Nun wurden die beiden neuen Fahrzeuge durch die evangelische Pfarrerin Dorothea Marien, den katholischen Pfarrer Thomas Tauchert und den rumänisch-orthodoxen Pfarrer Iconom Stavrofor Constantin Reinhold Bartok geweiht.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 6

Mit einem gemeinsamen „Vater unser“ wurde die religiöse Zeremonie abgeschlossen.

Nun übergab Bürgermeister Klaus Ritter die symbolischen Fahrzeugschlüssel an den Kommandanten Karl-Heinz Erhard.

2019 04 12 Einweihung HLF LF 7

2019 04 12 Einweihung HLF LF 8

Aber nun das Beste zum Schluss:

Diese historische Chance, zwei fast gleiche Fahrzeuge als Freiwillige Feuerwehr auf einen Schlag zu bekommen werden wir nicht mehr so oft haben. Dies haben wir unserer Stadt und den Stadträten zu verdanken. Durch diese Entscheidung haben wir nun endlich zwei gleichwertige Angriffsfahrzeuge um wirklich optimal helfen zu können. Dies war mit der vorherigen Fahrzeug-Konstellation nicht möglich.

Die Feuerwehr Traunreut möchte sich nochmals bei allen, die zur Realisierung dieser tollen neuen Fahrzeuge beigetragen haben, recht herzlich bedanken.

Die Einweihungsfeier konnte nun mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Zum Seitenanfang