62-Jähriger stürzt schwer

22.07.2022 | Stand 22.07.2022, 17:35 Uhr

Ein 62-jähriger Traunreuter stürzte am Donnerstag gegen 19 Uhr in seiner Wohnung am St.-Georgs-Platz und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Die Hilferufe des Mannes wurden von einem Nachbarn gehört, der daraufhin umgehend die Polizei informierte.

Die Beamten mussten sich am Einsatzort gewaltsam Zutritt zur Wohnung des Gestürzten verschaffen. Mit Hilfe der Rettungskräfte von BRK und Feuerwehr Traunreut, wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Es waren insgesamt vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Traunreut mit 25 Einsatzkräften, ein Rettungswagen des BRK Traunreut sowie ein Notarzt aus Traunstein im Einsatz. − red

Quelle: www.pnp.de

Zum Seitenanfang