Auto kollidiert mit Kleintransporter

20.02.2022 | Stand 20.02.2022, 11:11 Uhr

20220241

Schwer beschädigt blieben zwei Autos am Freitagabend liegen, nachdem sie auf der Fahrbahnmitte zusammenprallten. Gegen 17.30 Uhr war einer der Fahrer gerade von Matzing kommend in Richtung Traunreut unterwegs, als er auf der Robert-Bosch-Straße in Traunwalchen in einer Rechtskurve mit einem ihm entgegenkommenden Kleintransporter kollidierte.

Wie die Polizei berichtet, sei bei dem Unfall kein Alkohol im Spiel gewesen. Wie es zu dem Zusammenprall kam, bleibt daher noch Gegenstand der Ermittlungen. Während beide Fahrer unverletzt blieben, mussten ihre Wagen abgeschleppt werden.

Die Traunwalchner Feuerwehr war mit rund 15 Einsatzkräften vor Ort, sicherte die Straße und reinigte die Fahrbahn. Dafür musste diese fast 30 Minuten lang komplett gesperrt werden.

Quelle: www.pnp.de

Zum Seitenanfang