Brand an Wertstoffhof in Traunreut: Lkw-Ladung fing Feuer

20200021
−Foto: Reichgruber

Die Feuerwehr in Traunreut (Landkreis Traunstein) musste am frühen Freitagnachmittag zu einem Brand auf dem Wertstoff-Gelände in der Kolpingstraße ausrücken: Die Recycling-Ladung eines Lkw fing Feuer. Auch einige Spraydosen explodierten.

Ein Lkw-Fahrer hatte im Stadtgebiet Blechabfälle an verschiedenen Container-Standorten eingesammelt. Mit dem Recycling-Material in seinem Fahrzeug war er gerade bei der Anfahrt zum Traunreuter Wertstoffhof, als es im Laderaum aus bislang unbekannten Gründen zu brennen anfing. Sofort entlud der Fahrer den Lkw auf dem Wertstoffhof-Areal wieder. Dabei fing der Recycling-Haufen dann komplett zu brennen an. Beim Entladen explodierten auch einige Spraydosen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der Sachschaden blieb gering. Die Traunreuter Feuerwehr rückte mit vier Einsatzfahrzeugen und 21 Kräften an und löschte das Feuer. Im Einsatz waren auch ein BRK-Rettungswagen mit Besatzung und zwei Beamte der Polizei Traunreut. − hr/cav

Quelle: Heimatzeitung.de

Zum Seitenanfang