Unfall auf der B304: Auto steht in Vollbrand - zwei Personen verletzt

20191771
Großes Glück hatten die beiden Insassen. Das Auto ist vollständig ausgebrannt. −Foto: FDL/BeMi

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagmorgen gegen 7.45 Uhr auf der B304 zwischen Nußdorf und Matzing (Landkreis Traunstein) ereignet. Ein Auto hat sich laut Polizei überschlagen und stand in Vollbrand. Die beiden Insassen wurden verletzt.

Warum sich das Auto überschlagen hat, sei derzeit noch unklar, sagt die Polizei auf Nachfrage der PNP. Nach momentanem Stand sei das Auto alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Die beiden Insassen sind leicht verletzt. Bis die Bergung des abgeschlossen war, war die Bundesstraße zwischen der Abzweigung Herbstdorf und der Abzweigung Sondermoning komplett gesperrt. Die Fahrbahn ist laut Polizei wieder frei befahrbar. − vr

Quelle: Heimatzeitung.de

Zum Seitenanfang