Verletzte Dame mit der Drehleiter aus Wohnhaus gerettet

Traunreut – Eine verletzte ältere Dame retteten die Einsatzkräfte der Traunreuter Feuerwehr am Dienstagmorgen aus dem zweiten Stockwerk eines Wohnhauses an der Carl-Cöttgen-Straße in Traunreut.

20180921

Zusammen mit einer Rettungsdienst- und einer Notarztbesatzung sowie einer Polizeistreife wurde die Feuerwehr Traunreut zu einer Personenrettung in die Carl-Cöttgen-Straße alarmiert.

Dort musste eine ältere Dame, die sich im zweiten Obergeschoss eines Wohngebäudes eine Beinverletzung zugezogen hatte, versorgt und über die Drehleiter der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden. Zur störungsfreien Rettung hat der Einsatzleiter die vollständige Sperrung der Carl-Cöttgen-Straße angeordnet. Nach etwa einer halben Stunde war die Patientin versorgt und in den Rettungswagen gebracht worden. Anschließend wurde die Straßensperre wieder aufgehoben.

Quelle Bericht: Traunsteiner Tagblatt

Zum Seitenanfang